Allgemein

Sommer

Sonne, Wolken, Eiscremwetter ja das könnte eine mögliche Beschreibung des Sommers sein. Aber auch Gummistiefel, Regenschirm und Schal…

Für mich ist er perfekt. Nicht zu kalt und nicht zu warm, auch wenn das immer noch kommen kann. Im Atelier ist reichlich zu tun und von dem Sommerloch des letzten Jahres fehlt jede Spur. Es kam schon einmal vor, dass ich es mir herbei gewünscht hätte. Nicht wegen der Aufträge, sondern, weil ich bei angenehmen Temperaturen viel zu gern draußen bin und das ohne Pinsel und Papier.

Meistens sind es dann die Nachtschichten, die die Bilder entstehen lassen. Es hat alles seine Vorteile und so freue ich mich über die vielen kleinen und großen Aufträge in Sachen Hund und Portrait. Aber auch Ziegen und Co. oftmals schaffe ich es nicht, neue Bilder in meine Galerie zu verfrachten.

Aktuell steht alles im Thema Weihnachten, Advent und das nicht nur als Bilder. Wenn ich alles rechtzeitig unter einen Hut bekomme, dann gibt es auch ein Weihnachtsbuch. Noch habe ich dafür Vorlaufzeit, aber eben auch nicht, denn das Vorhaben neue Bilder für den Adventskalender raubt sich seinen Teil. An vielen Fronten gleichzeitig zu sein, ist ein ordentlicher Spagat.

Denn ich möchte auf keinen Fall meine Ideengeber vergessen, denn die drei wollen hin und wieder auch was von mir. Mal nebenbei, dass sie für Zerstreuung und neue Motive sorgen. So kann man den Nachfolger vom Mehrhundehalterbuch inzwischen bei Amazon bestellen und das persönliche Sommerloch stopfen. Spummel, Erdbär, Flund und Co ist eine Herzenssache und wer schon immer mal ein interaktives Lesezeichen möchte, ist hier richtig. Denn ich habe alles hinbekommen, was zu einer Veröffentlichung eines Buches benötigt wird, aber die Seitenzahlen wollten nicht mit in den Druck.

Eine neue Aufgabe für ein neues Buch also. Ich wachse mit den Aufgaben. Seht es mir nach, oder aber malt selber die Zahlen darunter. *schmunzel*